Foto Adventskalender mit Schokolade und eigenen Fotos selbst gestalten | Weihnachtskalender 2020

Gestalte Dein Fotoprodukt in nur wenigen Schritten
So einfach geht's:
1
Lieblingsprodukt
auswählen
2
Online oder mit der GRATIS Software
gestalten
3
Vorfreude
genießen

Adventskalender selbst gestalten: Adventskalender mit Fotos

Adventskalender Übersicht 
Adventskalender sind längst nicht nur für Kinder interessant. Auch viele Erwachsene öffnen gerne jeden Tag ein neues Türchen und steigern die Vorfreude auf Weihnachten mit kleinen Überraschungen. Darum sind Adventskalender mit Fotos auch eine wunderbare Geschenkidee für Groß und Klein. 

Adventskalender mit Fotos – ohne Schokolade

Adventskalender ohne Schokolade
Ursprünglich waren Adventskalender nicht mit Schokolade oder anderen Überraschungen befüllt, sondern nur mit schönen Bildern hinter den Türchen – solche klassischen Adventskalender ohne Schokolade mit Deinen eigenen Fotos findest Du bei uns natürlich auch. Der Adventskalender ohne Schokolade ist ideal für alle, die lieber auf Süßigkeiten verzichten möchten oder keine Schokolade mögen. Bei diesem Adventskalender kommen Deine Fotos besonders zur Geltung!
Foto-Adventskalender ohne Schokolade
Du kannst sowohl das Cover als auch die Bilder hinter den Türchen mit Deinen eigenen Fotos gestalten. Wenn Du den Adventskalender selbst gestalten und verschenken möchtest, solltest Du zunächst an die Bilderauswahl denken. Wähle Fotos, die dem Beschenkten eine Freude machen würden. Das können beispielsweise Fotos von schönen gemeinsamen Momenten oder Bilder von den Lieblingstieren oder -Hobbys des Beschenkten sein.

Adventskalender Ideen: Foto-Adventskalender Lindt und andere Inspirationen

Suchst Du nach kreativen Ideen für Adventskalender? Bei myphotobook kannst Du Adventskalender ganz individuell gestalten – das eröffnet natürlich viele Möglichkeiten für kreative Überraschungen. Wir haben für Dich ein paar Ideen gesammelt, mit denen Du deine Liebsten in der Vorweihnachtszeit erfreuen kannst.
  • Gestalte die Bilder hinter den 24 Türchen so, dass einige davon selbstgemachte Gutscheine beinhalten. Hierfür kannst Du zum Beispiel einen Text hinzufügen, wie “ein Abendessen in Deinem Lieblingsrestaurant”, “eine Fußmassage”, “ein Kinoabend” oder “eine Woche keine Hausarbeit”. Über solche kleine Aufmerksamkeiten wird sich Dein Liebster oder Deine Liebste sicher freuen!
  • Den Adventskalender kannst Du auch als Schatzsuche gestalten. Hinter einigen Türchen verstecken sich dann Hinweise, die zu kleinen Geschenken führen. Diese kannst Du schon im Voraus oder auch am Abend davor unbemerkt in der Wohnung gut verstecken. Als Hinweis eignet sich beispielsweise ein Bild von dem Ort, an dem die Überraschung versteckt ist, oder ein kurzes Rätsel. Die Schatzsuche im Advent ist besonders für Kinder eine spannende Idee!
  • Auch kleine Komplimente und Liebeserklärungen eignen sich für einen Adventskalender, besonders für Deine Frau oder Deinen Mann. Denn mit schönen Worten und einer kleinen Aufmerksamkeit startet man gleich viel besser in den Tag. Natürlich gehören auch Fotos von Euren gemeinsamen Momenten in den Adventskalender.